Universitätsring 4, A-1010 Wien
DE | EN
05.12.2018

Rhea Krcmárová liest aus "Böhmen ist der Ozean"

5. Dezember ab 19.30 Uhr im Café Museum

Rhea Krčmářová
Rhea Krčmářová wurde in Prag geboren und emigrierte mit ihrer Familie aus der ČSSR nach Österreich. Sie studierte u.a. Theaterwissenschaften, Gesang, Schauspiel und ist Absolventin des Instituts für Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst. Ihre Texte wurden mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Sie veröffentlichte in diversen Anthologien, schreibt Theatertexte, Libretti, Essays, Lyrik und experimentiert mit transmedialer Kunst.

 

Böhmen ist der Ozean
Das Wasser schlängelt sich um die Orte Böhmens, als wären es Inseln. Und es birgt Rusalkas, Wassermänner und Frühlingsgöttinnen, die Zeugen einer anderen Zeit sind, Vergangenes ans Tageslicht holen oder für immer in den Tiefen des Ozeans verschwinden lassen. Rhea Krčmářová schafft eine Sprache, die wie das Wasser in ihren Geschichten als verbindendes Element durch die Geschichten fließt – von bezaubernder Musikalität und Vielstimmigkeit.

 

Exklusive Kaffeehauslesung!

5. Dezember 2018 um 19.30 Uhr im Café Museum

 

Wie immer "bei freiem Eintritt"!

Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen unter:

Tel.: +43 (1) 24 100 620

Email.: museum@cafe-wien.at

 

©Foto: www.detailsinn.at