Universitätsring 4, A-1010 Wien
DE | EN
06.10.2020

Kriminacht 2020

Am 6. Oktober im Café Landtmann

Am 6. Oktober 2020 findet wieder die beliebte Wiener Kriminacht statt. Zum 16. Mal trifft sich dabei die heimische Krimiprominenz zu Lesungen in den Cafés der Stadt. Auch in diesem Jahr erwartet Krimifans ein abwechslungsreiches Angebot, das die teilnehmenden Kaffeehäuser zu Bühnen rund um Mord und Totschlag verwandelt. In unserem Café Landtmann liest Autor Gerhard Loibelsberger aus »Alles Geld der Welt«. Ab 20 Uhr können Krimifans bei uns bei einem Gläschen Wein, Kaffee und hausgemachten Torten den fesselnden Erzählungen des Autors lauschen.

Gerhard Loibelsberger

Geboren 1957 in Wien, startete 2009 mit den »Naschmarkt-Morden« eine Serie historischer Kriminalromane rund um den schwergewichtigen Inspector Joseph Maria Nechyba. 2010 wurden »Die Naschmarkt-Morde« für den Leo-Perutz-Preis nominiert. Darüber hinaus wurden die Werke des Autors bereits mit dem silbernen sowie goldenen HOMER Literaturpreis ausgezeichnet.

Alles Geld der Welt

Börsenspekulanten, Bauherren und Immobilienhaie. Und über die kleinen Leute, die davon träumen, rasant reich zu werden. Im Dreivierteltakt des Wiener Walzers dreht sich alles immer schneller und schneller und die Menschen stürzen sich in finanzielle und erotische Abenteuer.
Willkommen inmitten des Booms der Wiener Gründerzeit und dessen abruptem Ende, dem Börsenkrach am 9. Mai 1873.

 

Es werden die Covid19-Auflagen für Veranstaltungen eingehalten.

 

Ort: Café Landtmann

Autor: Gerhard Loibelsberger

Datum: 6. Oktober 2020

Zeit: 20.00 Uhr

Infos: kriminacht.at